Der Versand von Newslettern, Kundeninformationen und sonstigen E-Mails sind eine sehr kosteneffiziente Kommunikationsmaßnahme – wenn zuvor professionell geplant wurde.

Wichtig ist es, vorab die Zielsetzung genau zu definieren, um die passende Vorgehensweise und Ansprache zu finden:

  • Interessenten finden?
  • Interessenten zu Kunden machen?
  • Kunden zu Stammkunden gemacht werden?
  • Pressekontakte pflegen?

Ergänzt man die qualitative Zielsetzung durch realistische!!!! quantitative Werte, erhält man eine gute Basis für die kontinuierliche Überwachung und Optimierung der Kommunikationsmaßnahmen. Hier liegen auch einige der Vorteile des E-Mail-Marketing:

  1. Sofortige Resultate

    Bereits wenige Minuten nach Versand einer E-Mail-Kampagne sind die ersten Reaktionen messbar. Rund 80% aller Reaktionen (Öffnen der Mail, Klicken auf Links, Besuch der Website usw) erfolgen innerhalb von drei Tagen nach der Aussendung. Bei konventionellem Direktmarketing – über postalische Zusendungen – erfolgen die Reaktionen über mehrere Wochen hinweg und sind daher nur schwer von den Erfolgen anderer Werbemaßnahmen abzugrenzen.

  2. Messbare Resultate

    Moderne Newsletter-Tools wie Mailchimp oder Inxmail ermöglichen umfangreiche Auswertungen über Öffnung der Mails, Klick auf Links usw.. Führen die Links zu sogenannten Landingpages innerhalb der Website erschließen sich weitere Möglichkeiten der Auswertung. Alle Erkenntnisse können so sofort in die nächste Kampagne einfließen.

  3. Personalisierung und zielgruppengerechte Ansprache

    Die namentliche, pesönliche Ansprache des Empfängers gehört beim E-Mail-Marketing zum Standard. Diese Personalisierung erhöht die Wahrscheinlichkeit immens, dass ein Mailing gelesen und die gewünschte Reaktion wie den Besuch der Website auslöst.

    Mit sogenannten A/B-Tests lassen sich bereits vor Start einer Kampagne die Reaktionen auf verschiedene Mailing-Varianten überprüfen. So macht es manchmal auch Sinn männliche und weibliche Empfänger unterschiedlich anzusprechen oder sonstige Unterscheidungen innerhalb der Zielgruppe vorzunehmen.

  4. Mehr Reaktionen

    Reaktionen auf 5-15% der Aussendungen sind für professionell durchgeführte E-Mail-Kampagnen erreichbar, bei denen der Empfänger zuvor dem Erhalt von Mailings aktiv zugestimmt hat (Opt-In-Verfahren). Diese sogenannte Response-Rate ist damit bis zu 50-mal höher als bei klassicher Banner-Werbung oder 5-mal höher als bei postalischer Direktwerbung.

  5. Regelmäßiger (Kunden)Kontakt

    Ein regelmäßiger Kontakt ist Voraussetzung für einen hohen Erinnerungswert bei Kunden und Interessenten. Dieser ist wiederum Voraussetzung für eine positive Kaufentscheidung, wenn Bedarf für die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen, Produkte oder Informationen (Presseinformationen) besteht.

  6. Kosten- und Zeiteffizienz

    Die Kosten für den Versand von Newslettern und Online-Mailing beschränken sich auf wenige Eurocent pro Empfänger. Diese fallen in erster Linie für Arbeitszeit und ggf. Nutzungsgebühren für eine entsprechende Software an und sind sehr gut kalkulierbar.

    Im Gegensatz dazu liegen die Kosten für eine konventionelle, postalische Aussendung zwischen 1 und 10 Euro. Durch die geringeren Kosten und hohe Response-Rate ist der sogenannte Return on Investment (ROI) bei E-Mail-Marketing bis zu 40-mal größer als bei konventionellem Direktmarketing.

  7. Hohe Akzeptanz

    Professionell und gut gemachte Newsletter und E-Mails mit Mehrwert für den Empfänger genießen nach wie vor eine hohe Akzeptanz. Dies hat E-Mail-Mareting zum populärsten Kommunikationsmittel der letzten Jahre gemacht: Bereits im Jahr 2012 lagen die weltweiten Ausgaben für E-Mail-Marketing bei über 2 Milliarden Dollar.

    Bei allen Vorteilen von Newslettern & Co. gilt es aber auch die hohen Anforderungen zu beachten: Nur Aussendungen mit Mehrwert sorgen für die gewünschten Reaktionen – Reine Selbstdarstellung dagegen schreckt nachhaltig ab!

    In Deutschland dürfen Geschäfts- und Privatkunden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben per E-Mail kontaktiert werden – die Nicht-Einhaltung kann sehr teuer werden!

    Wir kennen die Möglichkeiten und Fallstricke modernen E-Mail-Marketings und beraten Sie gerne!